Startseite Forum Termine Mitspielen Spielregeln Team FAQ Links
 

Bundesliga Zweite Bundesliga 3. Liga Pokal Meister-Cup Pokalsieger-Cup Inter-Cup
News Spiele/Tabelle Vereine Wechselbörse Torjäger Scorer Sünder Top-Spieler Manager Trainer History
 Vereinsnews
 

1. FC Köln Köln im Freudentaumel, beide Teams steigen auf

1. FC Köln - Es ist vollbracht, der erste Fussballclub aus Köln ist zurück in der zweiten Liga und die Fans feiern ihr Team und den Manager Meyersen, der immer wieder betont hatte, nun den Bock endlich mal wieder umzustoßen. Am Ende wurden die Kölner zweiter und stiegen verdient auf.
Meyersen:"Ja, jetzt ist alles egal, wir feiern jetzt erstmal ein bis zwei Wochen, vor allem die Fans und Spieler, und ich werde mich jetzt schon um die Teamzusammenstellung für die kommende Saison kümmern. Sicher wird es einen kleineren Umbruch geben, denn wir müssen das Team punktuell verstärken. Es kann auch sein, dass wir eines unserer Toptalente abgeben müssen, um finanziellen Spielraum zu schaffen. Aber ich kann definitiv sagen, dass wir keine Spieler "verkloppen" werden. Wir wissen was junge deutsche Talente wert sind. Zur Not gehen wir den eingeschlagenen Weg einfach weiter. Aucch die eine oder andere "Leihe" schließe ich nicht aus, aber auf lange Sicht wollen wir uns stabilisieren. Es heißt jetzt erstmal ankommen in Liga zwei und dann mal schauen, was geht."
 
Die Fans hingegen feierten am Stadion und auch auf der Domplatte, wie man es in Köln kennt skandierten die ersten schon wieder "Europapokal", es gibt anscheinend Dinge, die sich nie ändern.
 
In der kommenden Saison wird es beim Effzeh wohl auch wieder Veränderungen im Trainerstab geben, wir dürfen gespannt sein.
 
Natürlich muss man auch erwähnen, dass die Amateure des Effzeh erneut aufgestiegen sind. Diese Truppe kann einem mittlerweile Angst machen.
 
Den Verantwortlichen dürfte es gefallen, dass immer wieder Spieler der Amateure zu den Profis stoßen und sich dort beweisen konnten.
 
Meyersen dazu: "Ja, es ist schön zu sehen, dass unsere Politik funktioniert, dass Problem, was ggf. in kommenden Spielzeiten auftritt ist, dass die Diskrepanz zwischen den Spielern einfach zu groß wird. Zwischen dritter Liga und Amateure ist der "Sprung" nicht allzu groß, aber zur zweiten Liga wird der Sprung schon größer und zur ersten Liga..... naja, da braucht man nicht drüber reden. Mal sehen, wie lange wir uns Amateure leisten können, die ein ansprechendes Niveau haben und ggf. mal wieder zum Kader stoßen werden. Es ist ja auch eine finanzielle Frage. Aber in der kommenden Saison werden wir sicher nochmal angreifen und versuchen, in die erste Amateurliga aufzusteigen. Das wäre schon ein Traum. Und am Ende der Saison werden wir uns zusammensetzen und mal schauen, was die "Kosten-Nutzenrechnung" ergibt.
 
Also, es wird spannend bleiben in Köln, man erwartet einige Talente in der kommenden Saison in der Domstadt. Auch bleibt abzuwarten wie die Entwicklung einzelner Spieler zum Saisonende aussehen wird, denn je besser der Stamm, desto weniger muss nachgebessert werden.
 
Es berichtete Karlos Kolumnus vom Kölner Exzess.


Autor: Meyersen - Mittwoch, 03.08.2016

1. FC Nürnberg Derbysieg im Pokalfinale

1. FC Nürnberg - Was gibt es schöneres als einen Derbysieg im Pokalfinale?
NIX! Zugegeben war der "Gegner" in allen belangen unterlegen und hatte eigentlich nie eine Chance aber am ende stand eben das von allen erwartete Ergebnis auf der Anzeigetafel!

Autor: Irrer - Wednesday, 03.08.2016

Hertha BSC Berlin PK bei Hertha und viele offene Fragen

Hertha BSC Berlin - Bei der PK zum Saisonabschluss bleibt vieles offen.Manager Eripole zog eine deutliche Bilanz.
In der letzen Saison nur 12. und die Amateure abgestiegen, in dieser Saison selbst durch eigene individuelle Fehler den Aufstieg in die 1.Liga verschenkt.Wir hatten das Umfeld, die Mannschaft und die Bedingungen zum Aufsteigen.Auch wenn mancher Mitstreiter in der Liga gerade immer gegen uns die besten Spiele machte und manches Torfeuerwerk abgebrannt wurde, sind wir selbst Schuld an diesem enttäuschenden 4.Platz.Taktische Fehler und nicht immer konsequentes Spiel der Mannschaft.Da hat der ein oder andere gedacht wir schaffen das schon.Ausdrücklich nehme ich mich hierbei nicht aus.
Ich bin derzeit noch im Amt und werde jetzt Entscheidungen treffen.Allerdings habe ich dem Präsidium auch angeboten, sollte man andere Wege gehen wollen, das ich dann auch meinen Posten räumen werde.
Danke an die Fans und alle die uns unterstützt haben. Schade das wir dies nicht mit dem Aufstieg belohnen konnten.
Der Manager verlies dann ohne auf Fragen zu antworten die PK.Offensichtlich tief enttäuscht.
Wir berichten weiter von der Hertha aus Berlin.

Autor: ERipole - Friday, 29.07.2016

Bayer 04 Leverkusen Blamage für Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen - Nachdem bei Preussen Münster die verkannte Trainerstelle diese Woche neu besetzt wurde,war es den Verantwortlichen bei Bayer Leverkusen klar,das es kein einfaches Heimspiel werden würde.
Wurde bei früheren Spielen von Preussen Münster nur über die höhe der Niederlage diskutiert,schlugen sie nun im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen zu.
Nach 90 Minuten lautete das Ergebnis 2-3 aus der Sicht von Bayer Leverkusen.
Das so ein Spiel mal verloren werden kann,steht ausser Frage,ärgerlich ist nur das die
meisten anderen Mannschaften die um den Aufstieg mitspielen,die Hürde Preussen Münster ganz einfach nehmen konnten.
Nun ja,jetzt heisst es nach vorne Blicken,den nächste Woche haben wir wieder zwei schwere Spiele vor der Brust.Im Heimspiel geht es gegen den grossen Nachbarschaftsrivalen 1.FC Köln,die stehen an erster Stelle und sind der grosse Favorit.
Wir von Bayer möchten aber gerne die verlorenen drei Punkte vom letzten Heimspiel wegmachen und einen Sieg landen.Wir wissen das wird schwer,aber wenn wir noch einen Chance auf den Aufstieg haben wollen,müssen wir unbedingt unsere Heimspiele gewinnen.Wer weiss,vieleicht steigen ja beide Clubs auf,dann findet nächste Saison das kleine Derby in der 2. Liga statt.


Autor: playaelagua_eu - Friday, 17.06.2016

1. FC Köln Effzeh auf gutem Weg

1. FC Köln - Vor dem Spitzenspiel und Derby gegen die Fohlenelf meldet sich Manager Meyersen auf der einberufenen PK zu Wort und gibt einen Ausblick auf das Spiel und gibt ein Statement zur bisherigen Saison ab. Dazu gibt es einen Ausblick auf die kommende Saison.
 
"Wir sind in dieser Saison bisher im Soll, wir sind äußerst zufrieden mit der Momentaufnahme, aber die Saison ist noch lang und es stehen noch ein paar schwierige Spiele auf dem Programm. Das Derby gegen die Fohlenelf stellt sicher ein besonderes Spiel dar, jedoch geht es auch hier am Ende nur um drei Punkte. Das Team geht fast in Bestbesetzung ins Team, es müssen nur zwei Spieler aufgrund von Sperren ersetzt werden. Wir hoffen das es im Umfeld ruhig bleibt und wir ein ansprechendes Fussballspiel sehen. Egal wie diese Saison am Ende ausgeht, wir hoffen auf den Aufstieg und werden alles in unserer Macht stehende versuchen um diese Ziel zu realisieren. Besonder erfeut ist man auch im kommenden Jahr über den Nachwuss, stoßen doch mindesten 4 Spieler zum kader hinzu. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Spieler Peitz. Der 16jährige Spielmacher steht schon jetzt in den Notibüchern der großen Clubs aus aller Welt. Er ist ein begnadetes Talen, schöpft den Stärkegrad der dritten Liga schon jetzt komplett aus und hat riesiges Talent. Voraussichtlich wird er über die Amateure herangeführt, soll aber spätestens in der übernächsten Saison der Mann fürs offensive Mittelfeld werden. Der Spieler wir unter keinen gearteten Umständen verkauft. Auch wenn wir in dieser Saison ein großes finanzielles Risiko eingegangen sind, werden wir unsere einheimischen Diamanten nicht veräußern. Wir gehen unseren Weg mit jungen deutscchen Talenten weiter. Neben Peitz stoßen noch 3 weitere Spieler mit großem Talent zur Mannschaft, welche bei passenden Angeboten abgegeben werden können."
 
Für weitere Fragen steht der Manager jederzeit zur Verfügung.
 
Es berichtete Karlos Kolumnus für den Kölner Exzess.

Autor: Meyersen - Thursday, 16.06.2016

Bayer 04 Leverkusen Interview mit playaelagua_eu

supercoach: Aufstieg in der letzten Saison mit dem vierten Platz mehr als knapp verpaßt. Gab es in der Sommerpause eine Unterredung mit dem Vorstand? Oder hält man kommentarlos am Manager fest?

playaelagua_eu: Nun ja,wir sind denkbar knapp gescheitert mit 66 Punkten,ein Punkt hat gefehlt am Ende.Die vielen Unentschieden auswärts haben uns wohl den Aufstieg gekostet,trotzdem war es eine geile und spannende Saison.Der Vorstand ist der Meinung den richtigen Mann mit playaelagua zu haben.

supercoach: Das Saisonziel dürfte für die kommende Saison wohl eindeutig "Aufstieg" lauten. Wer sind dabei die direkten Konkurrenten?

playaelagua_eu: Da gibt es eine Vielzahl an Konkurrenten,da wären zuerst die drei Absteiger zu nennen,die ja bekanntlich direkt wieder hoch wollen.
Dahinter gibt es ein Feld von 4-5 Mannschaften,die alle um den Aufstieg mitspielen,da gehören wir auch dazu.

supercoach: Was passiert, wenn das Saisonziel verfehlt wird? Steht dann ein freiwilliger Rücktritt im Raum? Oder wird in der übernächsten Saison ein neuer Anlauf genommen?

playaelagua_eu: Das liegt noch in so weiter Ferne,da beschäftigen wir uns überhaupt nicht mit.
Lasst uns erstmal diese Runde spielen,danach schauen wir weiter.
Sollten die Ziele verfehlt werden,wird man sich zusammensetzen und eine Lösung finden.

supercoach: Vielen Dank playaelagua_eu.

Autor: playaelagua_eu - Wednesday, 30.03.2016

1. FC Saarbrücken Gurken,Chilli und Paprika

1. FC Saarbrücken -
Anfang der Woche wurde aus Dortmund mit Giftpfeilen in die saarländische Hauptstadt geschossen.
BVB Manager Sir Coulman bezeichnete die FCS Mannschaft als Gurkentruppe.
Jetzt hat sich Caesar Luis Monetti über die Attacken geäußert.
 
Naja, man sollte doch nicht alles auf die Goldwaage legen, was der Sir so von sich gibt. Der arme BVB Manager, es muss ihm ja wirklich schrecklich gehen, wenn er immer noch an das Pokalspiel denkt.Es war aber doch ein sehr schöner Abend als wir den großen, großen, großen BvB abschossen. Ich mache auch kein Geheimnis daraus, daß ich Gurken über alles liebe. Am besten schmecken Sie mir auf einem Leberwurstbrot mit Senf. Aber auch auf einem BVB-Burger ohne alles sind Gurken ein Genuss. Aber was soll es.
Ich sage nur mit dieser „Gurkentruppe“ habe ich es im Pokal bis ins Halbfinale geschafft,
und in der Liga hab ich vorzeitig den Klassenerhalt gefeiert.Am Ende belegte die Gurkentzruppe Platz.13. Noch Fragen? Ich freue mich jetzt schon im kommenden Pokalwttbewerb wieder auf den BVB zu treffen, denn dann kommt auf die Gurken noch etwas Chilli und Paprika.

Autor: Caesar Luis Monetti - Wednesday, 23.03.2016

1. FC Köln Umbauarbeten erfordern Veränderungen im Kader

1. FC Köln -

talentierte deutsche Knaller auf der Versteigerungsliste

 Wegen Umbauarbeiten haben,wir vom Effzeh entschlossen, einige unser Topspieler auf die Versteigerungsliste zu setzen, alles mehr oder minder junge deutsche Spieler mit 3-4 Sternen........ schaut mal rein.

Die meisten enden am 17.03.2016, also noch genug Zeit, um zu sparen ;-)

Gerade für ambitionierte Vereine aus der 2ten und 3ten Liga sehr sehr interessant.

Ggf. auch als Aufbau für die den einen oder anderen Bundesligisten.

STU A. Hecht 25 Deutschland 8***

RV K. Köstner 17 Deutschland 5****

LV O. Rylewicz 17 Deutschland 4***

LM A. Hitzfeld 23 Deutschland 8***

OM P. Kipp 25 Deutschland 8****

TOR T. Rietz 23 Deutschland 8****

STU R. Englebert 27 Deutschland 8****

IV R. Hilpert 22 Deutschland 8***

DM K. Heller 20 Deutschland 8***

RM E. Wiedemeier 24 Deutschland 6****

Schaut Sie euch bitte wenigstens mal an, es lohnt sich!!!


MfG M.Meyer

Autor: Meyersen - Sunday, 13.03.2016

1. FC Saarbrücken 3.Saar Pokal

1. FC Saarbrücken - Der 1.FC Saarbrücken lädt ein zum 1. Saar Pokal.
Für den Turniersieg sind 250.000 vorgesehen.
Der 2. Platz bringt 200.000 und der 3. Platz immerhin noch 100.000.
Meldet euch an, es wird sich lohnen.
Saarbrücken wird mit einer B-Elf antreten.

Autor: Caesar Luis Monetti - Monday, 07.03.2016

1. FC Saarbrücken Klasenerhalt gesichert

1. FC Saarbrücken - Am 31. Spieltag hat der 1.FC Saarbrücken in Dresden den Klassenerhalt gesichert und damit das ausgegebene Saisonziel erreicht.
8.500 mitgereiste Fans aus der saarländische Landeshauptstadt erleben ein eher schlechtes Spiel ihrer Mannschaft, die verdient 0:3 verloren hat. Allerdings konnte die Niederlage dem Jubel keinen Abbruch bringen, da der Karlsruher SC im Derbey beim VFB Stuttgart 5:0 unter die Räder kam, und somit dem FCS den Klassenerhalt sicherte.
Immer wieder schallte es aus dem Saarbrücker Block Bundesliga 2 Saarbrücken nicht dabei! Bundesliga 2 Saarbrücken nicht dabei! Bundesliga 2 Saarbrücken nicht dabei!

Caesar Luis Monetti meinte nach dem Schlusspfiff. " Heute ist ein Tag zum feiern, wir waren Anfangs der Saison skeptisch ob wir die Klasse halten können, aber die Saison entwickelte sich zu einem Selbstläufer. Und das wir es im Pokal bis ins Halbfinale geschafft haben rundet die Saison hervorragend ab.Nun können wir in Ruhe für die nächste Saison planen und langsam neue Ziele in Angriff nehmen!
Allerdings muss ich noch sagen, dass meine Stimmung heute etwas getrübt ist wenn ich an meine beiden italienische Managerkollegen Manolo und Kurt Knaster denke.
Beide haben heute wohl den italienischen Scudetto verspielt und schauen ganz betröpelt in die leere Minibar, die Manolo extra zur Feier des Tags auf dem Rücken mit zu Kurt Knaster geschleppt hat. Mann Manolo du alte Socke, schon wieder nicht. Lass uns anstoßen, Prost. Zur neuen Saison  werde ich euch mal einladen und Tickets für ein Spiel des FCS eurer Wahl schicken. Aber jetzt muss ich in die Kabine den Jungs gratulieren."
Dann drehte er sich um und fing an zu singen, Bundesliga 2 Saarbrücken nicht dabei.

Autor: Caesar Luis Monetti - Thursday, 04.02.2016

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 
Feyenoord RotterdamÜberraschung bei Feyenoord Rotterdam! Wer folgt auf Nickenig?
Der Vorstand von Feyenoord Rotterdam hat Trainer Vincenzo Nickenig mit sofortiger Wirkung entlassen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die letzten Auftritte der Mannschaft.

Favorit auf die Nachfolge scheint Sandy Keizer zu sein.

Dienstag, 26.05.2020
 
Catania CalcioManagerwechsel
Catania Calcio
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Catania Calcio zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird ARFRPL das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Samstag, 23.05.2020
 
Tom TomskManagerwechsel
Tom Tomsk
Bei Tom Tomsk freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Egbert, welcher noch bis vor kurzem bei Djurgardens IF unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Freitag, 22.05.2020
 
SV Werder BremenManagerwechsel
SV Werder Bremen
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Werder Bremen von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Balou(bislang bei Tom Tomsk unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 22.05.2020
 
Start KristiansandTrainerentlassung bei Start Kristiansand!
Der Vorstand von Start Kristiansand hat Trainer Ralf Froh mit sofortiger Wirkung entlassen.

Der Verein reagierte damit auf die sportlich nicht zufriedenstellende Situation.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Freitag, 22.05.2020
 
IF ElfsborgManagerwechsel
IF Elfsborg
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. Stefan88

Stefan88, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von IF Elfsborg vorgestellt.

Freitag, 08.05.2020
 
SV DarmstadtÜberraschung bei SV Darmstadt! Wer folgt auf Bengelloun?
Trainer Quido Bengelloun ist von SV Darmstadt mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden worden.

Dies bestätigte der Klub am Freitag auf seiner Website.

Freitag, 08.05.2020
 
Peterborough UnitedManagerwechsel
Peterborough United
Auf Grund der zuletzt nicht mehr akzeptablen Leistungen der Mannschaft hat sich die Vereinsführung von Peterborough United zu einem Managerwechsel entschlossen.

Mit sofortiger Wirkung wird schmitty das Manageramt übernehmen. Für Ihn ist es nichts Neues bei soccergame zu arbeiten. Wir freuen uns einen erfahren Manager wieder im Boot zu haben.

Donnerstag, 07.05.2020
 
SV Austria SalzburgManagerwechsel
SV Austria Salzburg
Soeben wurde bekannt, dass sich SV Austria Salzburg von seinem bisherigen Manager getrennt und mit Goalgetter86(bislang bei IF Elfsborg unter Vertrag) einen erfahrenen Nachfolger verpflichtet hat.

Freitag, 01.05.2020
 
CD TeneriffaRodes wirft das Handtuch!
CD Teneriffa und Trainer Aribert Rodes gehen ab sofort getrennte Wege.

Da der im Sommer auslaufende Vertrag mit Rodes, der Hasan Altintop beerbt hatte, ohnehin nicht verlängert werden sollte, entschied man sich zur direkten Trennung.

Freitag, 01.05.2020
 
FC MalagaManagerwechsel
FC Malaga
Bei FC Malaga freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Struppi, welcher noch bis vor kurzem bei SV Austria Salzburg unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Donnerstag, 30.04.2020
 
Sporting LissabonManagerwechsel
Sporting Lissabon
Stehgeiger, Manager von Helsingborgs IF wechselt mit sofortiger Wirkung zu Sporting Lissabon und übernimmt die Nachfolge seines gescheiterten Vorgängers, welcher sich mit dem Vorstand in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte.

Sonntag, 26.04.2020
 
Vitoria SetubalManagerwechsel
Vitoria Setubal
Nun also doch - Vitoria Setubal hat sich von seinem bisherhigen Manager getrennt.

Mit sofortiger Wirkung wird Paetty das Manageramt übernehmen.

Samstag, 25.04.2020
 
1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken beurlaubt Trainer!
1. FC Saarbrücken und Trainer Isa Topal gehen ab sofort getrennte Wege.

Dies bestätigte der Klub am Donnerstag auf seiner Website.

Als Interimslösung wurde Agilo Fattori präsentiert. Der 66-Jährige wird das Team betreuen, bis ein neuer Trainer gefunden ist.

Donnerstag, 23.04.2020
 
Energie CottbusBayock bei Energie Cottbus entmachtet.
Nach nur 23 Spielen ist für Richard P. Bayock als Trainer beim Energie Cottbus Schluss.

Das gab der 3. Liga-Verein am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Dunfermline AthleticManagerwechsel
Dunfermline Athletic
Bei Dunfermline Athletic freut man sich einen neuen Manager vorstellen zu können. Mit sofortiger Wirkung wird Goalgetter2018, welcher noch bis vor kurzem bei FC Zürich unter Vertrag gestanden hat, das Training übernehmen.

Mittwoch, 22.04.2020
 
Hibernian FC EdinburghHibernian FC Edinburgh - Coach gesucht!
Hibernian FC Edinburgh hat den Trainer am Dienstagnachmittag beurlaubt, nachdem sich ein Großteil der Spieler aufgrund atmosphärischer Störungen gegen den 61-jährigen Coach ausgesprochen hatte.

Manager Mützchen begründete dies damit, dass der Verein nach zwei guten Jahren heuer einen nicht akzeptablen Schritt zurück gemacht habe.Die Massnahme Eigenrauch ist die 12. Trainer-Entlassung der laufenden 1. Liga-Saison.

Dienstag, 21.04.2020
 
Heart of MidlothianEdmund Downing bei Heart of Midlothian beurlaubt!
Der Vorstand von Heart of Midlothian hat Trainer Edmund Downing mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

Erst am Dienstagnachmittag hatte der 61-Jährige am Rande der Partie gegen den Aberdeen FC angekündigt, sein Amt am Saisonende zur Verfügung stellen zu wollen.

Wer den Klub nun vor dem drohenden Abstieg retten soll, steht noch nicht fest.

Dienstag, 21.04.2020
 
Energie CottbusManagerwechsel
Energie Cottbus
Das ElToro kein schlechter Manager ist, hat er bislang bei Nottingham Forest unter Beweis gestellt.

Nun soll er dies auch bei Energie Cottbus zeigen. Die Klubführung gab heute bekannt ElToro ab sofort unter Vertrag genommen zu haben. Vom Manager selbst war bisher keine Stimme zum Wechsel zu bekommen.

Dienstag, 21.04.2020
 
Fenerbahce IstanbulManagerwechsel
Fenerbahce Istanbul
Die Liga hat ein neues altes Gesicht. EmMoe1904

EmMoe1904, der bereits bei soccergame als Manager aktiv war, wurde heute als Manager von Fenerbahce Istanbul vorgestellt.

Montag, 20.04.2020
 
 

Impressum |
© Soccergame.de 2003 - 2018